Unfall

Bei Schwindelanfällen zahlt Versicherung nicht

Wer in Folge eines Schwindelanfalles stürzt oder anderweitig einen Unfall verursacht, ist oft nicht versichert, denn Schwindel wird häufig als Bewusstseinstörung gewertet. Bei den meisten Unfallversicherungen sind Schwindelanfälle daher vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Ein Gerichtsurteil bestätigt die Entscheidung.

21.09.2011, 15:39 Uhr
Termingeld© svort / Fotolia.com

Düsseldorf (dapd/red) - Immer wieder kommt es zwischen Unfallversicherten und den Versicherungsgesellschaften zum Streit, wenn es um den Schutz bei Unfällen geht, die Folge von Geistes- oder Bewusstseinsstörungen sind.

Versicherung geht von Bewusstseinsstörung aus

Vor dem Landgericht Düsseldorf musste jetzt geklärt werden, ob Schwindelanfälle als Bewusstseinsstörung vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind. Im vorliegenden Fall gab ein Mann an, auf der Treppe einen Schwindelanfall erlitten zu haben und deshalb schwer gestürzt zu sein. Die Versicherung sah darin jedoch einen nicht versicherten Unfall, weil Unfälle aufgrund von Geistes- oder Bewusstseinsstörungen vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind und der Schwindelanfall eine solche Störung sei.

Gericht schließt sich Meinung der Versicherung an

Das Gericht sah das genauso. Eine Bewusstseinsstörung liege immer dann vor, wenn erhebliche Störungen der Aufnahme- und Reaktionsfähigkeit vorliegen und der Versicherte der konkreten Gefahrenlage nicht mehr gewachsen sei.

Ratgeber

Welche Versicherungen für wen?

Mann

Welche Versicherungen für wen sinnvoll sind und auf welche Policen man getrost verzichten kann, lesen Sie in auf den folgenden Seiten.

Ein Muss für jeden

Braucht jeder: Die private Haftpflicht- Versicherung

Haftpflichtversicherung

Auch ein leichtes Versehen kann teure Folgeschäden verursachen, für die man als Privatperson haftbar ist - die Privathaftpflicht ist deshalb ein Muss für jeden.

Private Haftpflichtversicherung
Extra

Zusatzleistungen zur gesetzlichen Krankenversicherung

Frau

Einzelzimmer im Krankenhaus, Chefarzt-Behandlung oder Zuschuss zu Zahnersatz und Sehhilfe - das bietet eine Krankenzusatzversicherung. Jetzt Angebot anfordern!

Krankenzusatzversicherung