• Bundestag
    Haushalt

    Deutsche Staatschulden gehen leicht zurück

    Im vergangen Jahr konnte Deutschland zwar seine Schulden abbauen, die im Maastricht-Vertrag genannten Ziele wurden aber längst nicht erreicht. Besonders die Schulden aus der Finanzkrise konnten abgebaut werden.

    weiter
  • Banken
    Experimentelle Geldpolitik

    "Helikoptergeld": Geld geschenkt für mehr Wirtschaftskraft

    Hinter dem "Helikoptergeld" steckt die Idee, durch Geldgeschenke die Wirtschaft anzukurbeln. Die Zentralbanken etwa könnten Geld direkt an die Bürger verschenken. Das Ganze hat jüngst für Aufregung gesorgt, wird aber von deutschen Ökonomen eher abgelehnt.

    weiter
  • Vollkasko
    Ab April

    Kfz-Versicherer führen neues Notruf-System ein

    Ein neues Notruf-System für Autos soll für mehr Sicherheit sorgen. Ab dem kommenden Monat wird das System mit automatischer Datenübermittlung von den Versicherern angeboten. Wie sicher aber sind die persönlichen Daten der Fahrer?

    weiter
  • EZB
    Konjunktur

    EZB verschärft Maßnahmen gegen Mini-Inflation

    Um der niedrigen Inflation in Europa entgegenzuwirken, greift die Europäische Zentralbank wiederholt massiv ein. Erneut kommen somit erhöhte Strafzinsen auf die Banken zu. Zudem wurde der Leitzins abgesenkt.

    weiter
  • Allianz
    Abgeworben

    Autoversicherung: Wechselfieber bringt Allianz mehr Kunden

    Auch bei den Autoversicherungen wechseln Kunden immer häufiger ihren Versicherer. Für die Allianz hat sich das im vergangenen Jahr als Vorteil erwiesen. Der größte Versicherer Deutschland gewann so 100.000 Kunden dazu.

    weiter
  • Depotkonto
    Girokonto

    Bundestag segnet "Jedermann-Konto" ab

    Das "Jedermann-Konto" ist nun auch vom Bundestag abgesegnet worden. Mit dem Gesetz müssen Banken auch denjenigen ein Konto gewähren, die keinen festen Wohnsitz angeben können.

    weiter
  • Steuer
    Schlupflöcher

    Besteuerung von Investmentfonds wird neu geregelt

    Sogar für Experten ist die Besteuerung von Investmentfonds kaum nachzuvollziehen. Um das System weniger anfällig für Schlupflöcher zu machen, hat das Bundeskabinett ein Reformgesetz auf den Weg gebracht.

    weiter
  • Zinsen
    Gesetzesreform

    Firmen werden bei Betriebsrenten entlastet

    Die niedrigen Zinsen sind auch für Unternehmen hinsichtlich der Betriebsrenten eine Belastung. So müssen die Firmen mehr Geld zurücklegen, um ihre Pensionsverbindlichkeiten einzuhalten. Ein neues Gesetz soll Abhilfe schaffen.

    weiter
  • Kontoauszug
    Nachweise

    Bafin vereinfacht Kontoeröffnung für Flüchtlinge

    Ohne Girokonto geht es spätestens bei der Jobsuche in Deutschland nicht. Für Flüchtlinge war die Kontoeröffnung wegen der dazu notwendigen Papiere sehr schwierig. Mit einer neuen Verordnung müssen Asylbewerber ihre Identität nur noch in abgeschwächter Form nachweisen.

    weiter
  • Geldschein
    Erfolgskurs

    Commerzbank-Chef verabschiedet sich mit Milliardengewinn

    Der Chef der Commerzbank, Martin Blessing, verlässt das Unternehmen mit einem äußerst positiven Abschluss. Der Konzern erzielte im vergangenen Jahr einen Milliardengewinn und zum ersten Mal soll es nach 2007 wieder eine Dividende geben.

    weiter
  • Zinsentwicklung
    Guthabengebühr

    Mittelstandskunden der Commerzbank drohen Strafzinsen

    Auch Mittelstandskunden der Commerzbank müssen unter Umständen bald Strafzinsen entrichten. Bislang mussten nur Großkonzerne Negativzinsen zahlen.

    weiter
  • Kredite Vergleich
    Einkommen

    Reallöhne für Arbeitnehmer sind im Aufwärtstrend

    Für Arbeitnehmer entwickelten sich die Löhne im vergangenen Jahr höchst erfreulich, vor allem weil die Inflation nahezu stillsteht. Und auch für das nächste Jahr stehen die Prognosen gut. Noch weiter aufwärts scheint es aber nicht zu gehen.

    weiter
  • Kreditkarten-Vergleich
    Flugportal

    Online-Buchung: Gängige Bezahlmethode muss kostenlos sein

    Ein Online-Flugportal muss eine gängige Bezahlmethode kostenlos anbieten, so das Landgericht Leipzig. Wird nur die eigene Kreditkarte ohne Aufschlag angeboten, reicht das nicht aus. Auch dürften die Gebühren für die Kartenzahlung nicht zu hoch sein.

    weiter
  • Baufinanzierung
    Altverträge

    Bausparkassen-Streit: Erste Entscheidungen in Sicht

    Viele Bausparkassen haben in den vergangenen Monaten Verträge gekündigt und argumentieren dabei ausgerechnet mit einem Paragrafen, der eigentlich dem Verbraucherschutz dienen sollte. Die ersten aussagekräftigen Entscheidungen stehen nun an.

    weiter
  • Kredite Vergleich
    Konjunktur

    Dank Mini-Inflation: Arbeitnehmern bleibt mehr Geld

    Deutsche Arbeitnehmer haben im Schnitt 2015 mehr Geld im Portemonnaie. Grund dafür ist die niedrige Inflationsrate, bei der von den Gehaltserhöhungen auch real etwas übrigbleibt. 2016 soll es ähnlich weitergehen.

    weiter
  • Rechtsschutzversicherung
    Europa

    Kabinett billigt neue EU-Regeln gegen Marktmissbrauch

    Mit neuen Finanzmarktregeln soll innerhalb der EU gegen Marktmissbrauch vorgegangen werden. Ab Juli gelten die neuen Vorschriften dann auch in Deutschland. Die Finanzmarktrichtlinie MiFID II hingegen wurde zunächst nach hinten verschoben.

    weiter
  • Vorsorge
    Prognose

    Lebensversicherungen verzichten auf Garantiezins

    Über 90 Prozent der Lebensversicherungs-Verträge werden in Zukunft ohne garantierte Zinsen angeboten, schätzt der Chef der Allianz Leben. Schon jetzt verzichten Versicherer in mehr als 80 Prozent der Neuverträge auf feste Zinsen.

    weiter
  • Krankenkassenkarte
    Beitragserhöhung

    Techniker, AOK, und DAK: Für viele Krankenversicherte wird es teurer

    Für viele Krankenversicherte wird es im kommenden Jahr teurer. Nachdem bereits die Techniker Krankenkasse bereits vor knapp zwei Wochen angekündigt hatte, die Beträge zu erhöhen, kam die Nachricht auch von der DAK und Barmer GEK. Kunden können dann das Sonderkündigungsrecht nutzen.

    weiter
  • Depotkonto
    Analyse

    Kundeninteresse wird bei Geldanlage-Beratung oft verfehlt

    Bei den Beratungen zu einer Geldanlage steht das Kundeninteresse einer Analyse der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg zufolge überwiegend hinten an. Seit März wachen die Verbraucherschützer im Auftrag der Bundesregierung über Finanzprodukte.

    weiter
  • Kredit
    Ausblick

    Mehr Rente, weniger Steuern: Das ändert sich 2016 bei den Finanzen

    Die Rente dürfte im Westen und im Osten Deutschlands insgesamt steigen, gleichzeitig wird der Grundfreibetrag bei der Einkommenssteuer angehoben. Für Verbraucher ändert sich mit dem Jahreswechsel aber noch vieles mehr.

    weiter
Ratgeber

Welche Versicherungen für wen?

Mann

Welche Versicherungen für wen sinnvoll sind und auf welche Policen man getrost verzichten kann, lesen Sie in auf den folgenden Seiten.

Ein Muss für jeden

Braucht jeder: Die private Haftpflicht- Versicherung

Haftpflichtversicherung

Auch ein leichtes Versehen kann teure Folgeschäden verursachen, für die man als Privatperson haftbar ist - die Privathaftpflicht ist deshalb ein Muss für jeden.

Private Haftpflichtversicherung
Extra

Zusatzleistungen zur gesetzlichen Krankenversicherung

Frau

Einzelzimmer im Krankenhaus, Chefarzt-Behandlung oder Zuschuss zu Zahnersatz und Sehhilfe - das bietet eine Krankenzusatzversicherung. Jetzt Angebot anfordern!

Krankenzusatzversicherung