Krankenversicherungen im Vergleich: GKV oder PKV?

Arbeitnehmer in Deutschland sind grundsätzlich in einer gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert. Auch wenn der allgemeine Beitrag grundsätzlich gleich ist, erhebt fast jede Kasse einen Zusatzbeitrag. Auch zeigt ein Krankenversicherung-Vergleich, dass die Leistungen sehr unterschiedlich sein können. Bei der privaten Krankenversicherung lohnt sich ein Vergleich besonders, hier gibt es oft große Preisunterschiede zwischen den Krankenversicherungen.

Arbeitnehmer, deren Nettoeinkommen unterhalb der Versicherungspflichtgrenze liegt, unterliegen in der Bundesrepublik Deutschland der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht. Für alle anderen gilt, dass sie frei entscheiden können, ob sie sich freiwillig in einer gesetzlichen Krankenkasse versichern möchten oder den Weg in die private Krankenversicherung wählen. So haben beispielsweise auch Beamte die Wahl zwischen der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung.

Krankenversicherung

Gesetzliche Krankenversicherung

Welche gesetzliche Krankenkasse bietet die besten Leistungen, wer hat die günstigsten Beiträge? Finden Sie mit unserem Krankenkassen Vergleich den passenden Tarif.

GKV Vergleich
Versicherung

Private Krankenversicherung

Wer privat krankenversichert ist, hat die Qual der Wahl. Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich ein Angebot für die private Krankenversicherung machen.

PKV Angebot
Krankenversicherung

Kranken- Zusatzversicherung

Zusatzversicherte können sich vom Chefarzt behandeln lassen oder Einbettzimmern bekommen. Zudem gibt es Zuschüsse für Zahnersatz oder Sehhilfen.

Zusatzversicherung

Vergleich der gesetzlichen Krankenversicherung

Die Bundesregierung hat für alle gesetzlichen Krankenkassen einen allgemeinen, einheitlichen Beitrag für alle Versicherten vorgeschrieben, der seit 2015 bei 14,6 Prozent des Bruttoeinkommens liegt. Zuvor waren es 15,5 Prozent. Diese positive Entwicklung wird jedoch teilweise wieder durch die Zusatzbeiträge aufgehoben, die nun jede Krankenkasse individuell festlegen kann. Gerade deshalb kann es durchaus interessant sein, hier einen Krankenversicherung-Vergleich vorzunehmen. In ihrem Leistungskatalog unterscheiden sich die einzelnen Krankenversicherungen zudem oft erheblich voneinander. Viele Krankenkassen sind dazu übergegangen, um neue Mitglieder mit attraktiven Sonderprogrammen, zusätzlichen Leistungen oder Prämien zu werben.

Vergleich der privaten Krankenversicherungen

Wer sich bei einer privaten Krankenversicherung zu versichern möchte, sollte auf jeden Fall einen Krankenversicherungs-Vergleich durchführen. Es gibt nicht nur eine fast unüberschaubare Anzahl von Anbietern, sondern darüber hinaus auch sehr viele unterschiedliche Tarifgestaltungsmöglichkeiten. Es empfiehlt sich also, sich im Vorfeld genaue Gedanken darüber zu machen, welche Leistungen man auf jeden Fall abgesichert haben möchte. Es ist teilweise so, dass die Beiträge zur privaten Krankenversicherung im Vergleich zur gesetzlichen Versicherung günstiger sind. Insbesondere mit den neuen Basis- oder Hausarzttarifen sind die privaten Krankenversicherer hier also durchaus konkurrenzfähig. Allerdings sollte sich der Versicherte auch darüber klar sein, dass die Rückkehr in eine gesetzliche Krankenversicherung nur unter bestimmten Bedingungen möglich ist.

Krankenzusatzversicherung - ein sinnvolle Ergänzung zur GKV

Wer in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert ist, hat die Möglichkeit, die Leistungen für die Gesundheit aufzubessern, nämlich mit dem Abschluss einer privaten Krankenzusatzversicherung. Welche Leistungen für den Einzelnen sinnvoll und gewünscht sind, ist immer eine subjektive Entscheidung.

Allerdings sollte berücksichtigt werden, dass die gesetzlichen Krankenkassen in bestimmten Bereichen nur unzureichend Kosten übernimmt. Dies gilt in erster Linie für den Zahnersatz. Durch eine private Zahnzusatzversicherung als Ergänzung zur Krankenversicherung kann man entweder den Regelkostenzuschuss der GKV verdoppeln oder aber auch eine bis zu 100%ige Erstattung aller Kosten absichern.

Insbesondere für Familien, in denen ein Alleinverdiener für die Versorgung zuständig ist, empfiehlt sich eine Krankentagegeldversicherung. Wer länger als 6 Wochen arbeitsunfähig krank ist, erhält deutlich weniger Geld. Die Krankentagegeldversicherung kann die Lücke zwischen Nettoverdienst und Krankengeld schließen.

Krankenversicherung Vergleich lohnt sich – bei GKV und PKV

Fazit: Gleichgültig, ob die Krankenversicherung über eine gesetzliche oder eine private Krankenversicherung abgeschlossen, der Versicherte sollte auf jeden Fall einen unabhängigen Krankenversicherung Vergleich durchführen, um die bestmögliche Absicherung zu erhalten.

Aktuelle Nachrichten zu Krankenversicherung
  • Krankenkassenkarte
    Kartentausch

    Alte Gesundheitskarten nicht mehr einlesbar

    Alte Gesundheitskarten der ersten Generation können seit Oktober in den Arztpraxen nicht mehr eingelesen werden. Das Problem: Oft ist nicht zweifelsfrei erkennbar, ob die eigene Karte davon betroffen ist.

    weiter
  • Krankenversicherung
    Teurer

    Für privat Krankenversicherte erhöhen sich Tarife massiv

    Auf privat Krankenversicherte kommt eine Beitragserhöhung zu, die sogar den zweistelligen Bereich erreichen kann. Laut Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) ist das vor allem auf die anhaltende Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank zurückzuführen.

    weiter
  • Krankenkassenkarte
    Forderung

    BKK: Einige Krankenkassen sind durch Risikoausgleich bedroht

    Die Forderung der Krankenkassen nach einer Finanz-Reform wird immer lauter. Im Fokus steht dabei der Risikostrukturausgleich. Der Vorstand des BKK-Dachverbandes, Franz Knieps, sieht die Existenz vieler Kassen bedroht.

    weiter
Ratgeber

Welche Versicherungen für wen?

Mann

Welche Versicherungen für wen sinnvoll sind und auf welche Policen man getrost verzichten kann, lesen Sie in auf den folgenden Seiten.

Ein Muss für jeden

Braucht jeder: Die private Haftpflicht- Versicherung

Haftpflichtversicherung

Auch ein leichtes Versehen kann teure Folgeschäden verursachen, für die man als Privatperson haftbar ist - die Privathaftpflicht ist deshalb ein Muss für jeden.

Private Haftpflichtversicherung
Extra

Zusatzleistungen zur gesetzlichen Krankenversicherung

Frau

Einzelzimmer im Krankenhaus, Chefarzt-Behandlung oder Zuschuss zu Zahnersatz und Sehhilfe - das bietet eine Krankenzusatzversicherung. Jetzt Angebot anfordern!

Krankenzusatzversicherung