Festgeld und Sparbrief

Stiftung Warentest: Wo es jetzt gute Zinsen gibt

Trotz Finanzkrise bieten einige Banken doch noch erstaunlich gute Zinsen, wie in der Zeitschrift Finanztest zu lesen ist. Wählt man eine Laufzeit von drei Jahren, sind bis zu vier Prozent Zinsen möglich.

13.12.2011, 13:46 Uhr
Finanzen© svort / Fotolia.com

Berlin (red) - Die gibt es bei den Spitzenreitern wie IKB direkt und VTB Direktbank. Zu diesem Ergebnis kommt die Zeitschrift Finanztest in ihrer Januar-Ausgabe, für die sie Zinsangebote für Einmalanlagen zwischen einem und 50.000 Euro von 94 Instituten unter die Lupe genommen hat.

Tagesgeldkonto hält nicht mit der Inflation mit

Bei den Angeboten ist wichtig, was vom Zins nach Abzug der Inflations­rate bleibt. Die Inflation lag im Oktober bei 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahres­zeitraum. Bei der Anlage auf Tages­geld­konten über­trumpfen lediglich 13 von 82 Angeboten die Inflations­rate.

Tester: Zwei bis drei Jahre Laufzeit sind optimal

Mit Fest­zins­angeboten, die während der Lauf­zeit unkünd­bar sind, können Sparer die Inflations­hürde leichter nehmen als mit Tages­geld. Für Fest­gelder und Spar­briefe mit einjähriger Lauf­zeit bekommt man bis zu 3,15 Prozent Zinsen, bei zweijäh­riger Lauf­zeit sind 3,5 Prozent möglich. Angebote mit dreijäh­riger Lauf­zeit bringen bis zu 4 Prozent Zinsen. Eine längere Lauf­zeit empfehlen die Tester zurzeit nicht, denn die Angebote bringen kaum mehr Zinsen. Angst vor dem Verlust des Geldes bei einer Pleite der Bank brauchen Anleger bei diesen Anlagen nicht zu haben. Pro Anleger und Bank sind inner­halb der europäischen Union mindestens 100.000 Euro gesichert.

Den ausführlichen Test gibt es in der Januar-Ausgabe von Finanztest oder kostenpflichtig bei Stiftung Warentest online.

Erfahren Sie mehr zum Thema:
  • Ausgaben

    Inflation

    Der Schrecken aller Investoren, Unternehmen und auch Privatpersonen nennt sich Inflation. Wenn Geld plötzlich nichts mehr wert ist und die Preise rapide ansteigen, kommt die Wirtschaft immer mehr zum erliegen. Wie und warum, erklären wir!

    weiter
  • Geld sparen

    Zinsen

    Zinsen zahlt man auf Kredite oder bekommt Sie für angelegtes Geld - das weiß jeder. Doch Zins ist nicht immer Zins und man sollte einige Dinge wissen, bevor man einen Vertrag beim Kreditinstitut unterschreibt. Was erklären wir!

    weiter
Weitere News zu diesem Thema
Geldanlage

Tagesgeld Rechner

Einlagensicherung

Immer verfügbar und eine bessere Verzinsung als auf Girokonten oder Sparbüchern: Tagesgeld ist ideal als kurzfristige Geldanlage

Zum Tagesgeldkonto-Vergleich
Konto

Günstiges Girokonto finden

Onlinebanking

Bei den Kontogebühren zeigen sich oftmals erhebliche Unterschiede zwischen den Banken. Vergleichen tut Not!

Girokonto-Vergleich
Zins-Vergleich

Ratenkredite im Vergleich

Zinsen

Neues Auto, neue Möbel? Mit einem Ratenkredit bekommen Sie die nötige Finanzspritze. Jetzt Konditionen vergleichen:

Ratenkredit-Vergleich