Neue Fristen

Steuerbescheide erst ab Mitte März zu erwarten

Steuerzahler können in diesem Jahr frühestens ab Mitte März mit ihrem Steuerbescheid rechnen. Die Finanzämter können aufgrund einer neuen Fristenregelung die Steuererklärungen erst später bearbeiten.

11.01.2012, 14:57 Uhr
Finanzen© svort / Fotolia.com

Düsseldorf (dapd-nrw/red) - Grund dafür ist eine neue bundesgesetzliche Frist, wonach Arbeitgeber, Versicherungen und andere Institutionen für die Steuerberechnung notwendige Daten erst bis 28. Februar an die Finanzbehörden übermitteln müssen, wie das NRW-Finanzministerium am Dienstag mitteilte. Daher könnten die Finanzämter im Normalfall erst ab Anfang März die Einkommensteuererklärungen bearbeiten.

Geldanlage

Tagesgeld Rechner

Einlagensicherung

Immer verfügbar und eine bessere Verzinsung als auf Girokonten oder Sparbüchern: Tagesgeld ist ideal als kurzfristige Geldanlage

Zum Tagesgeldkonto-Vergleich
Konto

Günstiges Girokonto finden

Onlinebanking

Bei den Kontogebühren zeigen sich oftmals erhebliche Unterschiede zwischen den Banken. Vergleichen tut Not!

Girokonto-Vergleich
Zins-Vergleich

Ratenkredite im Vergleich

Zinsen

Neues Auto, neue Möbel? Mit einem Ratenkredit bekommen Sie die nötige Finanzspritze. Jetzt Konditionen vergleichen:

Ratenkredit-Vergleich