Einschätzung

Rezession in Europa dürfte sich in Grenzen halten

Die Wirtschaftsleistung im Euroraum dürfte nach Einschätzung von Volkswirten der deutschen Landesbanken zur Jahreswende zwar schrumpfen - die Rezession soll aber nicht sehr massiv ausfallen. In zwei aufeinanderfolgenden Quartalen könnte die Wirtschaftsleistung leicht sinken.

09.11.2011, 11:29 Uhr
Finanzen© rkolbabek / iStockphoto.com

Frankfurt/Main (dapd/red) - Auch für Deutschland erwartet ein Teil der Ökonomen der im Bundesverband Öffentlicher Banken (VÖB) vertretenen Kreditinstitute ein Minus beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) - allerdings nur für ein Quartal, womit die Definition der Rezession hier nicht erfüllt wäre.

Angesichts des Drucks der Staatsschuldenkrise auf die Konjunktur sei eine "milde Rezession" in der Eurozone wahrscheinlich, sagte WestLB-Ökonom Torge Middendorf am Dienstag in Frankfurt am Main. Demnach könnte die Wirtschaftsleistung in zwei aufeinanderfolgenden Quartalen leicht sinken. Für Deutschland dürfte nach der Vorhersage der Volkswirte aber höchsten ein Quartal negativ ausfallen. Die Prognosen reichen von minus 0,4 Prozent im vierten Quartal 2011 (DekaBank) über minus 0,3 Prozent im ersten Quartal 2012 (HSH Nordbank) bis hin zu durchgängig positiven Werten bei anderen Landesbanken.

Für das Jahr 2012 insgesamt sagen die VÖB-Ökonomen für Deutschland ein Wirtschaftswachstum zwischen 0,5 Prozent und 1,4 Prozent voraus. Die Prognosen für den Euroraum liegen zwischen 0,4 Prozent und 1,0 Prozent.

Italiens Wirtschaft könnte um 0,4 Prozent schrumpfen

"Das ist kein Lehman-Moment", charakterisierte der Chef-Volkswirt der DekaBank, Ulrich Kater, die Lage trotz der Staatsschuldenkrise. Es gebe nicht die Situation wie 2008, als der plötzliche Schock des Zusammenbruchs der US-Investmentbank Lehman Brothers "die Realwirtschaft verstört und einen Dominoeffekt ausgelöst hat".

Seit der Herabstufung der Kreditwürdigkeit der USA, die als Auslöser für die neueste Phase der Abschwächung gesehen werden könne, habe es keinen vergleichbaren Einbruch gegeben, sagte Kater. Allerdings seien die Folgen für die Euro-Länder unterschiedlich: In Südeuropa verschärften sich inzwischen die Kreditbedingungen und bremsten die Wirtschaft. Für Italien sei ein Rückgang des BIP um 0,4 Prozent im nächsten Jahr zu erwarten.

Zweifel am Rettungsschirm

Zugleich dürfte aber in Europa die Inflation wieder sinken. Zweifel hegten die Ökonomen daran, dass der Euro-Rettungsschirm EFSF die gewünschte Wirkung entfalten kann. Wichtig bleibe es, dass die Europäische Zentralbank (EZB) weiter als "letzter Mann" zur Verfügung stehe, "der abräumt, was an Kegeln noch stehen geblieben ist", sagte Kater.

Nach Einschätzung der Volkswirte dürfte die EZB nach der überraschenden Leitzins-Senkung von 1,5 Prozent auf 1,25 Prozent in der vergangenen Woche den Zins schon bald auf 1,0 Prozent senken. Das könnte noch im Dezember geschehen. Dann allerdings dürfte der Leitzins mindestens bis Anfang 2013 unverändert bleiben, erklärten die Experten. Eine Senkung unter 1,0 Prozent sei dennoch nicht ganz unmöglich, hieß es.

Erfahren Sie mehr zum Thema:
  • Ausgaben

    Inflation

    Der Schrecken aller Investoren, Unternehmen und auch Privatpersonen nennt sich Inflation. Wenn Geld plötzlich nichts mehr wert ist und die Preise rapide ansteigen, kommt die Wirtschaft immer mehr zum erliegen. Wie und warum, erklären wir!

    weiter
  • Euro

    Bruttoinlandsprodukt

    Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) hat in der jüngeren Vergangenheit bei der Beschreibung der Stärke einer Volkswirtschaft neben dem Bruttosozialprodukt (BSP) stark an Einfluss gewonnen.

    weiter
  • EZB

    Leitzins

    Wer sich Geld leihen oder Geld anlegen möchte, der kommt mit zwangsweise mit Zinsen in Kontakt. Diese werden jedoch nicht willkürlich von jeder Bank festgelegt, sondern orientieren sich am Leitzins. Was genau das ist, lesen Sie hier!

    weiter
Weitere News zu diesem Thema
Geldanlage

Tagesgeld Rechner

Einlagensicherung

Immer verfügbar und eine bessere Verzinsung als auf Girokonten oder Sparbüchern: Tagesgeld ist ideal als kurzfristige Geldanlage

Zum Tagesgeldkonto-Vergleich
Konto

Günstiges Girokonto finden

Onlinebanking

Bei den Kontogebühren zeigen sich oftmals erhebliche Unterschiede zwischen den Banken. Vergleichen tut Not!

Girokonto-Vergleich
Zins-Vergleich

Ratenkredite im Vergleich

Zinsen

Neues Auto, neue Möbel? Mit einem Ratenkredit bekommen Sie die nötige Finanzspritze. Jetzt Konditionen vergleichen:

Ratenkredit-Vergleich