Weltspartag

Am 29. Oktober: Sparkassen-Apps kostenlos im App Store

Die Star Finanz, der führende Anbieter von Finanz-Software, stellt zum diesjährigen Weltspartag am 29.10.2010 ihre mobilen Applikationen "S-Banking" und "S-Banking für iPad" im Apple App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung.

27.10.2010, 16:15 Uhr
Geld sparen© c / Fotolia.com

Der traditionsreiche Weltspartag wurde im Jahr 1924 auf dem ersten internationalen Sparkassenkongress in Mailand eingeführt, um Bürgern den Wert des Sparens nach dem Ersten Weltkrieg und der Weltwirtschaftskrise wieder nahe zu bringen. 86 Jahre später ist der Trend ungebrochen: Viele Bundesbürger erhöhen auch in diesem Jahr wieder ihre Spareinlagen.

Mit ihrer Aktion zum Weltspartag stellt die Star Finanz Nutzern des iPhones, iPod touchs und iPads ihre leistungsstarken Premium-Versionen "S-Banking" und "S-Banking für iPad" gratis zum Download zur Verfügung. Die Sparkassenfiliale im Taschenformat ermöglicht ein vollwertiges Mobile Banking – von der Verwaltung der Giro- und Sparkonten über die Abfrage von Kreditkartenumsätzen bis hin zur Durchführung von Überweisungen. Nach dem Weltspartag wird "S-Banking" wieder zum Preis von 0,79 Euro angeboten, "S-Banking für iPad" ist für 1,59 Euro erhältlich. "S-Finanzstatus" bleibt auch darüber hinaus für beide mobile Endgeräte kostenlos.

Die mobile Sparkassenwelt hat sich fest etabliert. Seit ihrer Veröffentlichung befinden sich die mobilen Anwendungen "S-Banking" und "S-Finanzstatus" für Smartphone und Tablet-PC auf Erfolgskurs. So belegen die beiden Apps im Apple App Store konstant die ersten Plätze unter den am häufigsten heruntergeladenen Finanz-Programmen und verfügen über 570.000 Downloads.

Das Hamburger Unternehmen Star Finanz, ein Tochterunternehmen der Finanz Informatik, ist Marktführer im Bereich Finanzsoftware und hat für die Sparkassen als erste deutsche Finanzinstitute die Mobile-Banking-Applikationen "S-Finanzstatus" und "S-Banking" für iPhone und iPod touch entwickelt, die im App Store von Apple ebenso erhältlich sind, wie die Versionen für das iPad. Mit ihrer kontinuierlichen Plattformerweiterung setzt das Hamburger Unternehmen neue Maßstäbe im Bereich Mobile-Services. Seit Januar 2010 stehen die Sparkassen-Apps "S-Banking" und "S-Finanzstatus" darüber hinaus auch in den Applikations Stores "OVI Store" (Nokia), "App World" (BlackBerry), "Android Market" (Google) und "Marketplace" (Windows Mobile) zur Verfügung und können von vielen Smartphones heruntergeladen werden. Eine Übersicht über alle Optionen und unterstützten Geräte ist über www.sparkassemobile.de abrufbar.

Nutzungsvoraussetzungen: Das Konto muss von der Sparkasse oder Bank für Online-Banking (HBCI PIN/TAN bzw. FinTS mit PIN/TAN) frei geschaltet sein. Die Sparkasse oder Bank muss den Online-Banking-Standard HBCI PIN/TAN bzw. FinTS mit PIN/TAN unterstützen.

Geldanlage

Tagesgeld Rechner

Einlagensicherung

Immer verfügbar und eine bessere Verzinsung als auf Girokonten oder Sparbüchern: Tagesgeld ist ideal als kurzfristige Geldanlage

Zum Tagesgeldkonto-Vergleich
Konto

Günstiges Girokonto finden

Onlinebanking

Bei den Kontogebühren zeigen sich oftmals erhebliche Unterschiede zwischen den Banken. Vergleichen tut Not!

Girokonto-Vergleich
Zins-Vergleich

Ratenkredite im Vergleich

Zinsen

Neues Auto, neue Möbel? Mit einem Ratenkredit bekommen Sie die nötige Finanzspritze. Jetzt Konditionen vergleichen:

Ratenkredit-Vergleich