Private Krankenversicherung: Jetzt vergleichen und sparen!

Mit der privaten Krankenversicherung profitieren Sie von erstklassigen Leistungen und zahlen meist geringere Beiträge als zur gesetzlichen Krankenversicherung. Füllen Sie einfach das folgende Formular aus, um ein kostenloses und unverbindliches Angebot für die private Krankenversicherung zu erhalten.

Private Krankenversicherung als die Alternative zur gesetzlichen Krankenkasse

Die private Krankenversicherung ist vor allem für Gutverdiener eine interessante Alternative zur gesetzlichen Krankenkasse. Bevor man eine private Krankenversicherung abschließt, sollte man sich die verschiedenen Tarife und Möglichkeiten genau anschauen.

Im Vergleich zur gesetzlichen Krankenversicherung findet die Absicherung der privaten Krankenversicherung, kurz PKV, bei privat organisierten Versicherungsunternehmen statt. In der Regel werden nicht nur Kosten, die durch Krankheiten oder Unfälle verursacht werden, von der privaten Krankenversicherung übernommen. Vielmehr trägt die private Krankenversicherung auch diagnostische Gesundheitsmaßnahmen und Krankenhausaufenthalte.

Krankenversicherung

Wer kann in die private Krankenversicherung wechseln?

Versicherte, die von der gesetzlichen Krankenversicherung zur privaten Krankenversicherung wechseln möchten, müssen einige Voraussetzungen erfüllen. So kann sich ein Arbeitnehmer nur von der gesetzlichen Krankenkasse lösen, wenn sein jährliches Brutto-Einkommen über der Pflichtgrenze der privaten Krankenkasse liegt. Diesbezüglich umfasst das Brutto-Einkommen auch Weihnachts-, Urlaubsgeld und zusätzliche Leistungszahlungen. Auch stellen viele gesetzliche Krankenkassen eine Kündigungsfrist, welche für den Wechsel zur privaten Krankenkasse zu beachten ist.

Vergleich und Abschluss einer PKV

Bei der Wahl der geeigneten privaten Krankenversicherung sollten Verbraucher auf einige Kriterien und Auswahlmöglichkeiten achten. So sollten Interessierte vor Abschluss einer privaten Krankenversicherung genau in Erwägung ziehen, welche Leistungen sie in der Zukunft von der PKV erwarten. Oftmals werden Interessierte jedoch mit einer Flut von Informationen überrumpelt und verlieren vollständig den Überblick. Um eine Fehlentscheidung zu verhindern, sollten Verbraucher auf ein Gespräch mit Versicherungsvertretern nicht verzichten. Beachten sollte man zudem den Aspekt der Beitragsentwicklung in der privaten Krankenversicherung .

Auswahlkriterium: Leistungen der privaten Krankenkasse

Je nach den Konditionen der Versicherung und dem ausgewählten Tarif übernehmen private Krankenkassen in erster Linie Kosten, die bei der Behandlung durch einen Arzt entstehen. Auch unterschiedlichste Therapieformen, verordnete Medikamente, Heil- und Hilfsmittel werden von der Krankenversicherung in voller Höhe erstattet.

Verbraucher, die öfter Zahnarzt- Behandlungen in Anspruch nehmen, sollten auch beim Abschluss der privaten Krankenversicherung berücksichtigen, dass die ausgewählte Versicherung die Kosten für Zahnbehandlungen, Vorsorgemaßnahmen, Zahnersatz oder Kieferorthopädie übernimmt. Die Ersatzleistung der Versicherung für Behandlungen liegt im Allgemeinen bei 80 bis 100 Prozent, für den Zahnersatz hingegen 40 bis 100 Prozent. Evtl. ist auch eine private Zahnzusatzversicherung in Betracht zu ziehen.

Zusatzversicherungen zur privaten Krankenversicherung

Sollten die Leistungen der privaten Krankenversicherung nicht allen Anforderungen und Vorstellungen des Versicherten entsprechen, können weitere Zusatzversicherungen abgeschlossen werden. Die so genannte Pflegezusatzversicherung kann den individuellen Vorstellungen im Pflegefall angepasst werden, muss jedoch separat abgeschlossen werden.

Weiterhin sollten Verbraucher in Erwägung ziehen, dass sie einige besondere Leistungen innerhalb des Tarifes oder aber auch zusätzlich vereinbaren können. So besteht bei Versicherten in der privaten Krankenkasse beispielsweise die Möglichkeit, im Rahmen eines Krankenhausaufenthaltes in einem 1- oder 2- Bettzimmer untergebracht oder vom Chefarzt behandelt zu werden.

Wechsel zurück von der privaten zur gesetzlichen Krankenversicherung

Will man von der privaten Krankenversicherung den Wechsel zurück zur gesetzlichen Krankenkasse vollziehen, geht das nur unter bestimmten Voraussetzungen. So muss das Einkommen für Angestellte wieder unter die Grenze fallen. Eine selbständige Tätigkeit muss aufgegeben werden oder es muss eine Arbeitslosigkeit vorliegen. Wechselt man von einer Selbständigkeit ins Angestelltenverhältnis, muss man auch von der privaten in die gesetzliche Krankenkasse wechseln. Altersrückstellungen gehen bei einem Wechsel in die GVK verloren; wer über 55 ist, kann im Regelfall nicht mehr zurückwechseln.

Wechsel von einer privaten Krankenversicherung zur anderen

Will man von einer privaten Krankenversicherung zu einer anderen wechseln, sollte dieser Wechsel gut begründet sein. Er ist nämlich mit einigen Nachteilen verbunden. So können Altersrückstellungen, die die PKV bildet, um spätere Beitragserhöhungen abzuschwächen, nur zum Teil oder gar nicht mitgenommen werden, je nachdem, wann die Versicherung abgeschlossen wurde. Die Beiträge können auch deutlich höher ausfallen, weil man älter und möglicherweise nicht mehr im gleichen gesundheitlichen Zustand ist wie beim Eintritt in die private Krankenversicherung. Ein Wechsel in einen anderen Tarif bei der gleichen Krankenkasse kann dann eine günstigere Alternative sein.

Ratgeber

Welche Versicherungen für wen?

Mann

Welche Versicherungen für wen sinnvoll sind und auf welche Policen man getrost verzichten kann, lesen Sie in auf den folgenden Seiten.

Ein Muss für jeden

Braucht jeder: Die private Haftpflicht- Versicherung

Haftpflichtversicherung

Auch ein leichtes Versehen kann teure Folgeschäden verursachen, für die man als Privatperson haftbar ist - die Privathaftpflicht ist deshalb ein Muss für jeden.

Private Haftpflichtversicherung
Extra

Zusatzleistungen zur gesetzlichen Krankenversicherung

Frau

Einzelzimmer im Krankenhaus, Chefarzt-Behandlung oder Zuschuss zu Zahnersatz und Sehhilfe - das bietet eine Krankenzusatzversicherung. Jetzt Angebot anfordern!

Krankenzusatzversicherung