Moneyfix: Komfortable und zuverlässige Mietkautionsversicherung

Moneyfix Kautionsversicherung

Moneyfix ist ein Angebot der Deutschen Kautionskasse - dem einen oder anderen sicherlich bekannt durch die TV-Werbung mit dem Schauspieler und Comedian Markus Majowski (u.a. "Die dreisten Drei"). Moneyfix ist eine so genannte Mietkautionsversicherung, die eigens für private Mieter entwickelt wurde.

Bis zu drei Monatskaltmieten Kaution müssen Mieter hinterlegen

Wer als Mieter eine Immobilie oder eine Wohnung anmietet, kennt das Prozedere: zumeist muss man eine Mietkaution als Sicherheit hinterlegen; diese Mietkaution kann bis zu drei Netto-Kaltmiete ausmachen. Wer also eine Wohnung für 600 Euro kalt anmieten möchte, kann - sofern der Vermieter das verlangt - erst einmal bis zu 1800 Euro auf einem Mietkonto, einem Sparbuch oder sogar in Form einer Barkaution hinterlegen. Fraglos eine Menge Geld, für die der Mieter nicht selten einen Kredit aufnehmen muss - erst Recht dann, wenn noch ein aufwändiger Umzug mit Spedition ansteht oder die Mietkaution aus dem vorherigen Mietverhältnis noch nicht freigegeben wurde. Zwar bekommt der Mieter, sofern er das Mietobjekt ohne Beanstandungen verlässt, das Geld später wieder, aber zum Einzug und während der Dauer des Mietvertrags ist das Geld eben nicht für die Haushaltskasse verfügbar.

Moneyfix Mietkaution ersetzt das die Kautionszahlung

Eine zuverlässige, einfache und komfortable Alternative zum allseits bekannten Mietkonto ist die Mietkautionsversicherung Moneyfix. Dank einer Mietkautionsversicherung müssen Mieter den Kautionsbetrag nicht mehr bar aufbringen und auf einem Konto anlegen oder dem Vermieter übergeben, vielmehr wird die Kautionssumme über eine Versicherung abgedeckt. Mit anderen Worten: Statt Bargeld oder Sparbuch wird einfach die Moneyfix-Mietkaution der Deutschen Kautionskasse als Sicherheit hinterlegt - freilich muss der Vermieter dem zustimmen.

UmziehenDie alte Mietkaution noch nicht zurückerhalten, die neue Kaution muss aber schon bezahlt werden - da ist die Mietkautionsversicherung Moneyfix eine gute Lösung. © Gina Sanders / Fotolia.com

Moneyfix kann auch bestehende Mietkautionen ersetzen

Moneyfix kann dabei nicht nur bei neuen Mietverträgen eingesetzt werden, auch eine bestehende und seit langem hinterlegte Mietkaution kann - Einverständnis des Vermieters auch hier natürlich vorausgesetzt - aufgelöst werden. Auf der Internetseite der Deutschen Kautionsversicherung wird erklärt, wie man Moneyfix bei neuen Mietverhältnissen einsetzt und wie man bestehende Mietkautionen umwandelt.

Mieter, die (nach Bonitätsprüfung) auf Moneyfix zurückgreifen, profitieren von einer höheren Liquidität - schließlich müssen sie den Kautionsbetrag nicht als Gesamtsumme aufbringen. Auch der Vermieter profitiert von Moneyfix, denn er hat einen geringeren Verwaltungsaufwand. Nach der Bonitätsprüfung, die direkt online erfolgt und bis zu drei Auskunfteien (SCHUFA, Creditreform und infoscore) abfragt, und Vertragsabschluss bekommt der Mieter eine Bürgschaftsurkunde, die er dann beim Vermieter als Sicherheit hinterlegt.

Was kostet Moneyfix?

Moneyfix kostet eine jährliche Prämie, die fünf Prozent des Mietkautionsbetrages beträgt. Bei einer Kaution von 1000 Euro also 50 Euro pro Jahr. Hinzu kommt eine einmalige Servicepauschale von 50 Euro - allerdings nur für den ersten Vertrag mit der Deutschen Kautionskasse. Ab dem zweiten Vertragsjahr fällt zudem eine jährliche Servicepauschale von zehn Euro an. Rechenbeispiel: Bei 1000 Euro Kautionssumme fallen an Moneyfix-Gebühren im ersten Jahr 100 Euro an (50 Euro Jahresprämie plus 50 Euro Servicepauschale, macht umgerechnet 8,33 Euro pro Monat) und ab dem zweiten Jahr 60 Euro (50 Euro Prämie plus 10 Euro Servicepauschale, macht umgerechnet 5 Euro pro Monat). Die Kaution als Geldbetrag wird nur dann fällig, wenn ein Schadensfall vorliegt. (Alle Preisangaben März 2011, keine Gewähr für etwaige Aktualisierungen.)

Der Moneyfix-Vertrag hat keine Mindestlaufzeit und kann deshalb jederzeit geändert werden. Die Bürgschaftsurkunde wird innerhalb von 24 Stunden Bearbeitungszeit verschickt - so geht's dann auch schnell in die neue Wohnung oder ins neue Haus!

Moneyfix Mietkaution im Vergleich mit anderen Versicherungen

Die Deutsche Kautionskasse ist nicht der einzige Anbieter einer solchen Kautionsversicherung. Mit unserem Preisvergleich können Sie verschiedene Anbieter von Kautionsversicherungen vergleichen.
Ratgeber

Welche Versicherungen für wen?

Mann

Welche Versicherungen für wen sinnvoll sind und auf welche Policen man getrost verzichten kann, lesen Sie in auf den folgenden Seiten.

Ein Muss für jeden

Braucht jeder: Die private Haftpflicht- Versicherung

Haftpflichtversicherung

Auch ein leichtes Versehen kann teure Folgeschäden verursachen, für die man als Privatperson haftbar ist - die Privathaftpflicht ist deshalb ein Muss für jeden.

Private Haftpflichtversicherung
Extra

Zusatzleistungen zur gesetzlichen Krankenversicherung

Frau

Einzelzimmer im Krankenhaus, Chefarzt-Behandlung oder Zuschuss zu Zahnersatz und Sehhilfe - das bietet eine Krankenzusatzversicherung. Jetzt Angebot anfordern!

Krankenzusatzversicherung