Lebensversicherung: Kostenloses Angebot anfordern

Mit einer Lebensversicherung sichen Sie Ihre Angehörigen ab, sorgen fürs Alter vor und profitieren dabei von einer garantierten Rendite. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot für die Lebensversicherung an.

Lebensversicherung: Persönliche Beratung statt Online-Vergleich

Bei zahlreichen Versicherungen können Sie mit nur wenigen Angaben einen Vergleich im Internet durchführen, einen Lebensversicherung-Rechner ist hingegen kaum zu finden - zumindest nicht für eine Kapital-Lebensversicherung. Der Grund dafür liegt in der Komplexität der Lebensversicherung, denn die zahlreichen Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, lassen sich nicht ohne weiteres in einen Lebensversicherung-Rechner packen. Natürlich ist die Prämie einer Lebensversicherung von der gewünschten Summe abhängig, die im Falle eines Falles ausgezahlt werden soll. Möglicherweise wollen Sie die Lebensversicherung auch mit einer privaten Altersvorsorge kombinieren und sich den angesparten Betrag im Rentenalter auszahlen lassen?

Lebensversicherung-Rechner kann Beratung nicht ersetzen

Darüber hinaus spielen natürlich beim Abschluss der Lebensversicherung auch das Alter, der Gesundheitszustand, Hobbys und ausgeübter Beruf eine Rolle. Sind Sie risikobereit und setzen auf eine höhere Rendite oder wollen Sie auf Nummer sicher gehen? Diese und viele weitere Faktoren lassen sich in einem Online-Vergleich nicht aussagekräftig miteinander vergleichen. Zudem ist eine solche Versicherung eine langfristige und kapitalintensive Absicherung, die man nicht mal ohne weiteres über einen Lebensversicherung Rechner im Internet abschließt. Anders als beispielsweise bei einer KFZ-Versicherung, bei der es keine Kapitalansparung gibt und die Sie ohne weiteres jedes Jahr wechseln können, binden Sie sich in der Regel ein Leben lang an Ihre Lebensversicherung. Ein persönliches Beratungsgespräch mit einem Experten ist hier unabdingbar.

Um dem hohen Anspruch einer Kapital-Lebensversicherung gerecht zu werden, bieten wir Ihnen daher keinen Online-Vergleichsrechner an, sondern lassen Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Lebensversicherung erstellen. Dieses Angebot ist natürlich kostenlos und unverbindlich: Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein, die Lebensversicherung später abzuschließen zu müssen. Selbstverständlich ist dieses Angebot kostenlos für Sie.

Mit Lebensversicherung Familie absichern und fürs Alter vorsorgen

Seit Jahrzehnten ist die Lebensversicherung die weit verbreitete Form der Altersvorsorge. Bei der Kapital-Lebensversicherung werden zwei Aufgaben parallel erfüllt, da sowohl im Todes- als auch im Erlebensfall eine Auszahlung der Versicherungssumme erfolgt. Somit kann man mit der Lebensversicherung Geld fürs Alter ansparen und gleichzeitig seine Familie gegen die enormen finanziellen Konsequenzen eines eventuellen und unerwarteten Todesfalls absichern.

Allerdings besteht auch die Möglichkeit, sich nur für den Todesfall abzusichern. Dies wird dann als Risiko-Lebensversicherung bezeichnet. Damit ist die Familie im Falle eines Todes des Versicherungsnehmers abgesichert. Wenn dieser aber nicht während der Vertragslaufzeit der Lebensversicherung (meist bis zum 60. Lebensjahr) stirbt, bekommt er auch kein Geld zurück. Zum Vergleich: Eine ausschließliche Rücklage für den Ruhestand dagegen wird bei der privaten Rentenversicherung erstellt. Hier werden die Kosten für die Todesfallabsicherung eingespart. Beides in einem - also Risikoabsicherung und Kapitalauszahlung - erhält man mit der Kapitallebensversicherung.

Fond- und kapitalgebundene Lebensversicherung im Vergleich

Bezugnehmend auf die Art der Kapitalanlage wird in fondsgebundene und kapitalbildende Lebensversicherungen unterschieden. Dabei kann grundsätzlich von einem hohen Maß an Sicherheit bei beiden Arten ausgegangen werden, weil ein besonderer gesetzlicher Schutz vorhanden ist. Trotzdem kann es ratsam sein, sein Kapital auf mehrere Versicherer aufzuteilen, besonders bei langen Vertragslaufzeiten von beispielsweise 30 und mehr Jahren.

Wie es der Name erahnen lässt, wird bei der fondsgebundenen Lebensversicherung das Deckungskapital in Fonds investiert, bei der kapitalbildenden Lebensversicherung dagegen wird das zur Verfügung stehende Kapital am Geldmarkt angelegt. Ein gravierender Unterschied liegt dabei in der Höhe der jeweils einfließenden Aktienanteile, die bei den zugrunde liegenden Fonds bei kompletter Aktienanlage und bei kapitalbildenden Lebensversicherungen bei maximal 35% liegen können. Eine Einflussnahme darauf ist jedoch bei der fondsgebundenen Lebensversicherung möglich. Ebenfalls gibt es hier diverse Versicherungsangebote, die eine gewisse Mindestverzinsung garantieren. Diese ist bei kapitalbildenden Lebensversicherungen hingegen stets garantiert, wobei die Renditenhöhen hier als gut eingestuft werden können. Von sehr guten Renditemöglichkeiten wird bei der fondsgebundenen Lebensversicherung gesprochen.

Lebensversicherung vorzeitig kündigen bringt Nachteile

Grundsätzlich ist beim Abschluss einer Lebensversicherung darauf zu achten, dass es große Nachteile mit sich bringen kann, das Versicherungsverhältnis bereits nach wenigen Jahren aufzulösen, da so wegen der zugrunde liegenden Kostenverteilung nur ein Teil des einbezahlten Kapitals wiedererlangt wird. Dementsprechend sollte vor dem Abschluss der Lebensversicherung eine genaue Kalkulation der Beitragshöhe erfolgen, sodass eine finanzielle Überforderung während der Laufzeit ausgeschlossen werden kann. Allerdings bieten die meisten Versicherer auch ein Recht auf Aussetzung oder Stundung von Beitragszahlungen an, das bei finanziellen Engpässen die Beiträge zur Lebensversicherung vorübergehend nicht gezahlt werden müssen.

Vorsorgen

Mit Lebensversicherung Vorsorge treffen

Personen

Wer andere Menschen zu versorgen hat, sollte die möglichen finanziellen Folgen eines Todesfalls bedenken. Infos und Angebot zur Risiko-Lebensversicherung.

Risiko-Lebensversicherung
Angebote

Private Altersvorsorge

Rentenversicherung

Damit Sie im Alter keine Geldsorgen haben: Jetzt über Rentenversicherungen informieren und kostenlose Angebote für die private Altersvorsorge anfordern.