KFZ-Versicherungen im Vergleich

KFZ-Teilkasko: Vergleich spart bares Geld

Autofahrer könnten mit einem KFZ-Teilkasko-Vergleich bares Geld sparen. Denn durch die Masse der Autoversicherer und der Tarifvielfalt, die es auf dem Markt gibt, unterscheiden sich die Tarife oft sehr von einander + sei es bei Leistungen oder bei den Beiträgen zur KFZ-Versicherung. Mit unserem Vergleichsrechner finden Sie daher mit wenigen Klicks ein für Sie passendes Angebot zum günstigen Preis.

Wann die alte KFZ-Teilkasko gekündigt werden kann

Bei dieser Vielfalt an Autoversicherungen kann man schnell den Überblick verlieren. Um sich in diesem Tarifdschungel zurecht zu finden und um eine günstige Teilkaskoversicherung zu finden, bieten wir Ihnen unseren kostenlosen Autoversicherungsvergleich an. Ein solcher Vergleich lohnt sich besonders für Autofahrer, die sich ein neues Fahrzeug zu legen wollen, denn bei dieser Gelegenheit kann man seine alte KFZ-Teilkasko-Versicherung kündigen. Doch auch sonst kann man seinen Versicherungsanbieter wechseln, um Geld zu sparen. Ein Versicherungswechsel ist meist zum Jahresende möglich oder wenn der bisherige Versicherer seine Beiträge erhöht: Hier können Kunden von einer außerordentlichen Kündigung Gebrauch machen.

KFZ Teilkaskoversicherung: Leistungen im Überblick

Der Bereich der Autoversicherungen umfasst neben der KFZ-Haftpflichtversicherung auch die Kaskoversicherungen, genauer gesagt die Teilkasko und die Vollkasko. Bei der Kfz-Haftpflicht handelt es sich um eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung, der Abschluss der Teilkaskoversicherung erfolgt hingegen auf freiwilliger Basis. Insbesondere bei neueren Fahrzeugen empfiehlt sich der zusätzliche Versicherungsschutz durch die Teilkaskoversicherung oder gar die Vollkasko Versicherung.

Die KFZ-Haftpflich kommt bei einem Unfall nur für die Schäden beim Unfallgegner auf, die Teilkasko erweitert diesen Schutz. Durch die KFZ-Teilkaskoversicherung werden elementare Schäden am Fahrzeug des Versicherungsnehmers versichert. Hierzu zählen insbesondere Glasbruch, Schäden durch Naturgewalten (Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Sturm), Kurzschlüsse sowie Haarwildschäden. Zudem ist mit der Teilkasko auch der Diebstahl von Fahrzeugteilen oder des ganzen Fahrzeuges versichert.

Vom Versicherungsumfang der Teilkasko ausgeschlossen sind alle nicht fest eingebauten Gegenstände sowie Sachen, welche nicht direkt zum Zubehör gehören, zum Beispiel CDs oder ein Navigationsgerät. Zum anerkannten Zubehör zählen die Versicherer hingegen Autoradios inklusive Boxen, Kindersitze oder Schonbezüge. Übrigens: Auch Abschlepp- und Transportkosten werden von der Teilkaskoversicherung übernommen.

KFZ-Teilkasko ersetzt den Wiederbeschaffungswert

Die Teilkaskoversicherung ersetzt im Falle eines Totalschadens den Wiederbeschaffungswert. Das ist der Wert des beschädigten Autos vor dem Schadenfall. Reparaturkosten in einer Fachwerkstatt werden bis zur Höhe des Wiederbeschaffungswertes erstattet. Kostet also die Reparatur mehr, als das Auto noch wert ist, zahlt die Teilkaskoversicherung nur den Wert des Autos. Alle Schäden, welche durch grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzlich herbeigeführt werden, sind nicht im Rahmen der KFZ-Teilkasko versichert!

KFZ-Teilkasko im Vergleich zur Vollkasko

Die Teilkaskoversicherung bietet mehr Leistungen als die gewöhnliche KFZ-Haftpflicht, im Vergleich zur KFZ-Vollkasko jedoch etwas weniger Leistung - was sich natürlich auch in einer günstigeren Prämie bemerkbar macht. Bei einer Vollkaskoversicherung werden im Gegensatz zur Teilkasko auch Schäden abgedeckt, die durch Vandalismus oder durch Selbstverschuldung entstanden sind, dies ist ein wesentlicher Unterschied der Teilkasko zur Vollkasko. Die folgende Infografik zeigt die Leistungen der verschiedenen Autoversicherungen im Vergleich:

Haftpflicht oder Kasko

Beiträge zur KFZ-Teilkasko: Vergleich findet günstige Angebote

Zur Beitragsberechnung in der Teilkaskoversicherung erfolgt zunächst eine Einteilung in Typklassen von 10 bis 34. Die Fahrzeuge werden nach Schadenhäufigkeit, Reparaturfreundlichkeit und Diebstahlgefahr zugeordnet. Niedrige Typenklassen bedeuten hierbei einen günstigeren Beitrag zur Teilkaskoversicherung, hohe Typklassen dagegen sind zum Teil sehr teuer. Dies ist natürlich nicht nur bei der Teilkaskoversicherung so, sondern auch bei der Haftpflicht sowie der Vollkasko. Ein weiterer entscheidender Faktor zur Prämien-Berechnung ist die Schadenfreiheitsklasse, die Sie für den Teilkasko-Vergleich im Tarifrechner eingeben müssen.

Bei Vertragsabschluss einer KFZ-Teilkaskoversicherung kann eine Selbstbeteiligung vereinbart werden. Diese hat natürlich Einfluss auf den Beitrag: Je höher die Selbstbeteiligung, desto niedriger die Prämie. In unserem Autoversicherungs-Vergleich können Sie daher eingeben, wie hoch die Selbstbeteiligung sein soll, dementsprechend findet der Tarifrechner eine günstige Teilkaskoversicherung für Sie.

Wann ein Wechsel der KFZ-Teilkasko möglich ist

Eine bestehende Autoversicherungen ist in der Regel zum Jahresende kündbar und hat meist eine Kündigungsfrist von einem Moant. Das heißt, dass die Kündigung Ihrer alten KFZ-Teilkaskoversicherung bis zum 30. November bei Ihrem Versicherer eingegangen sein muss, damit Sie zum neuen Jahr zu einer andern Versicherer wechseln können. Erhöht der Versicherer den Beitrag zur KFZ-Teilkasko, hat der Versicherungsnehmer das Recht, die Versicherung innerhalb eines Monats zu kündigen - Stichwort Sonderkündungsrecht.

Bei einem Fahrzeugwechsel oder einer Fahrzeugabmeldung kann eine Kündigung der Teilkaskoversicherung natürlich auch mitten im Kalenderjahr erfolgen. Darüber hinaus kann nach einem Unfall und einem von der Versicherung reguliertem Schaden die alte Versicherung gekündigt werden - sowohl vom Versicherten als auch von der Versicherung selbst. War man also mit der Schadensregulierung nicht zufrieden, dann kann man dies zum Anlass für einen Preisvergleich der KFZ-Teilkasko nehmen und die Versicherung wechseln.

Vergleich

Leistungen der Autoversicherungen

KFZ Versicherung Vergleich

Welche KFZ-Versicherung zahlt bei welchen Schäden? Infos zu den Leistungen der verschiedenen Versicherungsarten finden Sie auf den folgenden Seiten:

Tipp

Möglichkeiten der Autofinanzierung

Neuwagen Autoversicherung

Beim Autokauf stellt sich die Frage der Finanzierung. Verschiedene Möglichkeiten der Autofinanzierung zeigen wir hier:

Ratgeber Autofinanzierung