Überraschend

Schätzung: Inflationsrate im April gesunken

Die Inflationsrate sei in Deutschland im April um 0,1 Prozent gesunken, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden nach einer ersten Schätzung mit. Das kommt überraschend, hatten Ökonomen doch mit einem leichten Anstieg gerechnet.

Statistik© kivoart / Fotolia.com

Wiesbaden – Bankvolkswirte hatten im Mittel mit einem Anstieg um 0,1 Prozent gerechnet. Für März war noch eine Inflationsrate von 0,3 Prozent gemeldet worden, nachdem sie im Februar erstmals seit vergangenem September stagniert hatte.

Inflationsrate im Monatsvergleich aussagekräftiger

Im Vergleich zum März gingen die Preise im April sogar um 0,4 Prozent zurück. Ökonomen hatten nur mit minus 0,2 Prozent gerechnet. Der Monatsvergleich ermöglicht bessere Rückschlüsse auf die kurzfristige Entwicklung der Verbraucherpreise als der Jahresvergleich.

Die nach europäischen Standards errechnete Inflationsrate (HVPI) betrug im April minus 0,3 Prozent, während Ökonomen eine Stagnation erwartet hatten. Im Monatsvergleich fielen die Preise um 0,5 Prozent. Experten hatten hier mit einem Rückgang um 0,2 Prozent gerechnet.

Teuerung knapp unter zwei Prozent verspricht Stabilität

Der HVPI ist für die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) entscheidend. Die EZB visiert mit ihrer Geldpolitik mittelfristig eine Teuerung von etwas unter zwei Prozent an, weil sie dann die Stabilität der Währung als gewährleistet ansieht. Die endgültigen Preisdaten für April wird das Bundesamt am 13. Mai veröffentlichen.

Quelle: DPA

Erfahren Sie mehr zum Thema:
  • Ausgaben

    Inflation

    Der Schrecken aller Investoren, Unternehmen und auch Privatpersonen nennt sich Inflation. Wenn Geld plötzlich nichts mehr wert ist und die Preise rapide ansteigen, kommt die Wirtschaft immer mehr zum erliegen. Wie und warum, erklären wir!

    weiter
Weitere News zu diesem Thema
Geldanlage

Tagesgeld Rechner

Einlagensicherung

Immer verfügbar und eine bessere Verzinsung als auf Girokonten oder Sparbüchern: Tagesgeld ist ideal als kurzfristige Geldanlage

Zum Tagesgeldkonto-Vergleich
Konto

Günstiges Girokonto finden

Onlinebanking

Bei den Kontogebühren zeigen sich oftmals erhebliche Unterschiede zwischen den Banken. Vergleichen tut Not!

Girokonto-Vergleich
Zins-Vergleich

Ratenkredite im Vergleich

Zinsen

Neues Auto, neue Möbel? Mit einem Ratenkredit bekommen Sie die nötige Finanzspritze. Jetzt Konditionen vergleichen:

Ratenkredit-Vergleich