Baufinanzierung: Worauf man bei Baukrediten achten sollte

Bei der Wahl der Baufinanzierung trifft man meist eine Entscheidung für mehrere Jahrzehnte. Worauf man bei der der Wahl eines Baukredites achten sollte und wo es zusätzliche Förderung gibt, lesen Sie hier.

Jede Baufinanzierung beginnt mit der Frage danach, welche Eigenmittel vorhanden sind. Eine entsprechende Ausstattung mit Kapital versetzt den potenziellen Bauherrn in eine bessere Verhandlungsposition gegenüber der Bank, und die zur Tilgung des Baukredites nötigen Raten werden vermindert. Es bietet sich an, mindestens zwanzig Prozent an Eigenmitteln in die Finanzierung einzubringen. Eine vollständige Baufinanzierung durch einen Kredit bei der Bank ist mit Risikoaufschlägen durch den Kreditgeber verbunden und kann daher nur bei sehr hohen und gesicherten Einkommen eine Option darstellen. Ansonsten wird das Risiko eines Verlustes der Immobilie durch einen Zwangsverkauf zu groß.

DachBei der Baufinanzierung und der Wahl des Baukredites trifft man eine entscheidung für mehrere Jahrzehnte - ein genauer Vergleich ist daher ratsam.© Horst Schmidt / Fotolia.com

Bei Baukrediten Nominal- und Effektivzins unterscheiden

Der Finanzjargon beeinhaltet einige Tücken, vor Aufnahme eines Immobilienkredit sollte man sich damit vertraut machen. Zunächst einmal ist zwischen Nominal- und Effektivzinssatz zu unterscheiden. So handelt es sich beim Nominalzins um diejenige Summe, welche direkt als Preis auf das Darlehen zu entrichten ist. Dazu kommen weitere Beträge, wie zum Beispiel Bearbeitungsgebühren, welche dann den Effektivzins ergeben. Was die längerfristige Zinsbindung angeht, so ist auf das herrschende Zinsniveau zu achten. Ist dies niedrig, so sollte der Kreditnehmer auf eine möglichst langfristige Zinsbindung achten. Für einen Baukredit bietet sich bei niedrigem Zinsniveau in etwa eine Zinsbindung von zehn bis fünfzehn Jahren an.

Zusätzlich zu den monatlichen Leistungsraten können mit der Bank Sondertilgungen - Zahlungen, welche über die Leistungsraten hinausgehen - vereinbart werden. Für die im Rahmen der Baufinanzierung bedeutsamen Bauspardarlehen bei Bausparkassen sind Sondertilgungen jederzeit möglich, bei anderen Darlehen und Banken muss der Kreditnehmer auf die genauen Regelungen achten und sollte entsprechende Vereinbarungen treffen. Durch Sondertilgungen vermindert der Nutzer der Baufinanzierung im Übrigen Risiken beim Auslaufen der Zinsbindung.

Hilfe vom Staat bei der Baufinanzierung

Der Staat hilft bei der Baufinanzierung auf vielfältige Art und Weise. Zum einen durch Erweiterungen und Verbesserungen bei der Riester-Rente, der staatlichen Förderung der privaten Altersvorsorge. Die angesparten Mittel können bei Erreichen des Rentenalters vollständig entnommen und zur Immobilienfinanzierung , beziehungsweise zum Kauf einer selbst genutzten Immobilie, verwendet werden. In der Auszahlungsphase kann die Rente kapitalisiert und zur Sonder- oder Abschlusstilgung verwendet werden. Eine zweite Möglichkeit der staatlichen Förderung der Baufinanzierung stellen die Kredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) dar, deren Zinsniveau unter dem von Sparkassen und Geschäftsbanken liegt.

Immobilie finanzieren: Hilfe kommt auch aus anderen Bereichen

Neben diesen Bundesmitteln stellen auch die einzelnen Bundesländer unterschiedliche Fördermittel für die Baufinanzierung zur Verfügung, ebenso wie auch einige Kommunen. Es lohnt sich also, genau nachzuforschen, wer was in der eigenen Region fördert. Last but not least kommt Hilfe für die Baufinanzierung auch von zwei Seiten, mit denen viele nicht gerechnet hätten: Zum einen stellen einige Arbeitgeber spezielle Arbeitgeberdarlehen zur Verfügung, zum anderen gewähren einige katholische Bistümer und evangelische Landeskirchen teils zinslose, teils stark zinsermäßigte Darlehen.

Kostenloses Angebot für Immobilien-Finanzierung anfordern

Geldanlage

Tagesgeld Rechner

Einlagensicherung

Immer verfügbar und eine bessere Verzinsung als auf Girokonten oder Sparbüchern: Tagesgeld ist ideal als kurzfristige Geldanlage

Zum Tagesgeldkonto-Vergleich
Konto

Günstiges Girokonto finden

Onlinebanking

Bei den Kontogebühren zeigen sich oftmals erhebliche Unterschiede zwischen den Banken. Vergleichen tut Not!

Girokonto-Vergleich
Zins-Vergleich

Ratenkredite im Vergleich

Zinsen

Neues Auto, neue Möbel? Mit einem Ratenkredit bekommen Sie die nötige Finanzspritze. Jetzt Konditionen vergleichen:

Ratenkredit-Vergleich